Musikalische Früherziehung

Ab diesem Jahr wird in jeder Gruppe 14 tägig im Morgenkreis Musikalische Früherziehung durchgeführt. Zu Beginn werden die Kinder Körper- und Orffinstrumente kennenlernen und erfahren, wie sie diese mit dem aktuellen Liedmaterial einsetzen können.

Die Instrumente werden den Kindern dann teilweise auch im Freispiel frei zur Verfügung gestellt, damit sie ihre musikalischen Fähigkeiten trainieren können. Später soll auch noch Tanz und Bewegung eine intensivere Rolle spielen. Wir hoffen, dass die Kinder zu unserem Jubiläumsfest im Sommer einiges zeigen können.

Eine Kollegin wird in diesem Jahr die Ausbildung zur Fachkraft für musikalische Früherziehung absolvieren.